Herzlich willkommen,
User

Menu

Newsletteranmeldung

Wir halten Sie kostenlos immer auf dem Laufenden!


10. DGBS Jahrestagung

Friedrichshafen, 7. bis 9. September 2010

Bipolare Störungen - über Grenzen hinaus


Liebe DGBS Mitglieder,
 
wir erlebten eine Jahrestagung, wie wir sie uns wünschten – atmosphärisch, inhaltlich und organisatorisch war es eine rundherum gelungene Veranstaltung. Die überaus erfreuliche Besucherzahl von weit über 600 Teilnehmern bestätigt das gewachsene Interesse an einem trialogischen Austausch und die Attraktivität unserer Jahrestagung. Die außerordentlich positive Resonanz, die wir bereits während der Tagung erhielten, schloss ausdrücklich die inhaltlichen Schwerpunkte ein. Auch das erstmals verfolgte Konzept des trialogischen Organisationskomitees wurde ausdrücklich gelobt.

Während der Tagung wurde von den Teilnehmern immer wieder der Wunsch geäußert, die Präsentationen der Vorträge nochmals in Ruhe rezipieren zu wollen. Diesem Wunsch entsprechend erhielten wir von vielen Referenten bereits die Präsentationen; hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei allen Referenten bedanken.
 
Ihr DGBS-Team

Freitag, 8. Oktober 2010

Symposium I: Bipolare Störungen - Versorgungssitutation heute und in Zukunft

Die Versorgung von Menschen mit schweren psychischen Störungen

Versorgung: Sicht des Betroffenen

Symposium II: S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie unipolarer und bipolarer affektiver Störungen


S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie Bipolarer Störungen

S3-Leitlinie: Bipolare Störungen frühzeitig therapieren

Patientenvertreter und S3-Leitlinie

S3-Leitlinie Unipolare Depression

Workshop 1: Was tun bei Vorboten der Manie? Frühwarnsysteme und was dann?


Was tun bei Vorboten der Manie?

Liste Frühwarnsymptome

Symposium VI: Leben trotz und mit der Bipolaren Störung: Salutogenese, Recovery, Self-Empowerment, außerklinische Krisenbegleitung


Psychiatrie-Erfahrene mischen sich ein: EX-IN und Peer Support in Europa

Symposium VIII


Ist die Bipolare Störung eine eigenständige Krankheit?

Initiative Schattenkampf

Samstag, 9. Oktober 2010

Workshop 6


Welche Antidepressiva brauchen wir zur Behandlung Bipolarer Störungen?

Symposium X: Outcome und Adhärenz bei Schizophrenie und Bipolarer Störung


Relevante Outcome-Kriterien bei Schizophrenie und Bipolarer Störung

Symposium X: Hilfe und Selbsthilfe via Internet


Hilfe und Selbsthilfe via Internet am Beispiel des Bipolar-Forum.de

Workshop 8


Was ist für die Gründung und Unterstützung der Selbsthilfe wichtig?

Pro-Con-Debatte


Stellenwert von Neuroleptika in der Akut- und Langzeitbehandlung Bipolarer Störungen

Materialien

Programmheft

Pressebericht zur Tagung
  

 

Aktuelle News

  • Drei BipoLife-Studien am UKE Hamburg

    Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Verbund...[… weiterlesen]


    alle News
  • Universität Mainz sucht Studienteilnehmer mit Bipolar-II Störung

    Studie in Mainz auf der Zielgeraden:

Für unsere Studie an der Universität...[… weiterlesen]


    alle News
  • Fragebogen für Angehörige - bitte beteiligen Sie sich!

    An der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld (Bethel) wird eine Studie...[… weiterlesen]


    alle News
  • BipoLife-Studie zu Psychotherapie bei Bipolaren Störungen...

    Im Rahmen von BipoLife, einem deutschlandweiten Verbundforschungsprojekt,...[… weiterlesen]


    alle News
  • Studie “Neurobiologie der sprachlichen Informationsverarbeitung...

    Universitätsklinikum Tübingen[… weiterlesen]


    alle News
  • Dresdner Studie zur phasenverschiebenden Wirkung von Licht

    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden ruft zur Teilnahme an...[… weiterlesen]


    alle News
  • BipoLife-Studie zu Psychotherapie bei Bipolaren Störungen...

    Im Rahmen von BipoLife, einem deutschlandweiten Verbundforschungsprojekt,...[… weiterlesen]


    alle News
  • Umfrage zum Umgang mit genomischen Daten

    Bitte beteiligen Sie sich![… weiterlesen]


    alle News

Aktueller Terminhinweis