Herzlich willkommen,
User

Menu

 

Erhöhung unserer Mitgliedsbeiträge

Liebe DGBS-Mitglieder,

bei unserer Mitgliederversammlung am 19. September 2014 in Würzburg haben wir beschlossen, unsere Mitgliedsbeiträge geringfügig zu erhöhen. Ab dem 1. Januar 2015 gilt der ermäßigte Jahresbeitrag für Geringverdiener, Schüler und Studenten in Höhe von 20 € (bisher 18 €). Der Standard-Mitgliedsbeitrag wird von 30 auf 40 € pro Jahr erhöht; der Stabilitäts-Mitgliedsbeitrag, mit dem man unsere Arbeit nachdrücklich fördern kann, bleibt unverändert bei 60 €.

Die Gründe für diesen Schritt liegen zum Einen in der von Jahr zu Jahr geringer werdenden Unterstützung seitens der Industrie, zum Anderen in der allgemeinen Teuerung. Das letzte Mal wurden unsere Mitgliedsbeiträge im Jahr 2007 verändert. Damals handelte es sich allerdings nicht um eine Erhöhung, sondern es wurde der ermäßigte Beitrag für Geringverdiener, Schüler und Studenten eingeführt, ebenso der (freiwillige) Stabilitäts-Mitgliedsbeitrag von 60 € pro Jahr. Bis dahin galt für alle Mitglieder der einheitliche Beitrag von 30 € jährlich.

Wir sind stolz darauf, unsere Beiträge so lange stabil gehalten zu haben, nun sind wir leider zu der Erhöhung gezwungen. Wir hoffen, Sie trotzdem als treue Mitglieder behalten zu können.

Die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wird demnächst mit dem Versand der nächsten Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift InBalance allen Mitgliedern mitgeteilt. Der Bericht des 1. Vorsitzenden und das Protokoll der Mitgliederversammlung 2014 wird dann ebenfalls versandt.

 
 
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. mehr Infos / Datenschutzerklärung