Herzlich willkommen,
User

Menu

 

BipoLife-Studie zu Psychotherapie bei Bipolaren Störungen erweitert Alterskriterium

Im Rahmen von BipoLife, einem deutschlandweiten Verbundforschungsprojekt, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, wird Psychotherapie nun auch für ältere Betroffene bis 55 Jahre angeboten. An sieben Zentren in Deutschland (München, Tübingen, Frankfurt, Dresden, Berlin, Marburg und Hamburg) wird die Gruppentherapie bereits angeboten. Bald sollen auch Bochum und Göttingen folgen. Die Therapien finden immer blockweise einmal im Monat, zumeist am Wochenende statt. Somit lohnt sich auch eine Teilnahme aus größerer Entfernung.

Sind Sie als bipolar Betroffene(r) an einer Teilnahme interessiert, zwischen 18 und 55 Jahre alt und wohnen in der Nähe eines der genannten Zentren. Über das Kontaktformular können Sie mit dem nächsten Zentrum in Ihrer Nähe Kontakt aufnehmen.

 
 
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. mehr Infos / Datenschutzerklärung