Kontrast

Galerie MoodArt - Angelika

Angelika über ihre Bilder

Angelika ist mein Name - die Engelhafte, das bedeutet er. Ob dies auf auf mich zutrifft, lassen wir einmal dahingestellt!

Durch meine Bipolare Erkrankung bin ich zum Malen gekommen. Den ersten Pinselschwung nach meiner Schulzeit vollführte ich im Jahr 2009 in einer Therapie. Endlich traute ich mich an die mich beängstigende weiße Leinwand. Von da an gab es für mich kein Halten mehr.

Das Malen ist für mich mehr als nur "Malen". Es ist Ausgleich, Freude und Herausforderung zugleich. Ausgleich, weil ich abschalten und mich ganz ins Malen einlassen kann. Freude an den Farben und dem Entstehen von - manchmal überraschenden - Bildern. Herausforderung, mich immer wieder zu trauen Neues zu probieren und zu lernen.

Ein treffendes Zitat von Sir Winston Churchill, das mir sehr gut gefällt:

"Malen ist die vollkommene Erholung.
Ich kenne nichts, das den Geist vollständiger in Anspruch nimmt,
ohne den Körper zu erschöpfen."

Schau mal auf meine Homepage!

"Das Hohelied der Liebe" Mischtechnik auf Leinwand, 60 x 80 cm

"Lava" Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 120 cm

"Wirbelsturm" Acryl auf Leinwand

"Extase" Acryl auf Karton, 80 x 60 cm

"Dem Licht entgegen" Acryl auf Leinwand, 110 x 90 cm

News

12.06.2020Befragung zu den psychosozialen Folgen der COVID-19…

Diese Befragung des Deutschen Instituts für Sucht- und Präventionsforschung (DISuP) an der Katholischen Hochschule NRW bezieht sich auf die psychosozialen [… weiterlesen]
nach oben
IE 10
IE 11
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. Mehr Infos / Datenschutzerklärung