Herzlich willkommen,
User

Menu

Newsletteranmeldung

Wir halten Sie kostenlos immer auf dem Laufenden!


Mitgliederzeitschrift der DGBS

Zeitschrift der DGBS (Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V.)

Forum für den Erfahrungsaustausch und wissenschaftlichen Diskurs im Trialog mit bipolar Betroffenen, deren Angehörigen und professionellen Behandlern.

Herausgeber:

Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS)
Klinik für Psychiatrie
Heinrich-Hoffmann-Straße 10
60528 Frankfurt am Main
Tel.: 0700 333 444 54
E-Mail: info@dgbs.de

Redaktion (trialogisch):

Prof. Dr. med. Andrea Pfennig, Dresden (Chefredakteurin)
Steffi Pfeiffer, B.Sc., Dresden (stellv. Chefredakteurin)
Martin Kolbe, Zürich
Dr. Hans-Peter Maier, Süßen
Hubert-Matthias Schöttes, Essen
Julia Stolpp, Tübingen

Herstellung, Vertrieb und Bezug:

Psychiatrie Verlag, Köln
E-Mail: verlag@psychiatrie.de
www.psychiatrie-verlag.de

Gestaltung:

GRAFIKSCHMITZ, Köln

Preise (zzgl. Versandkosten):

Einzelpreis: 1,50 €
Mindestbestellmenge: 4 Exemplare
Paket à 10 Exemplare: 10,- €
Paket à 25 Exemplare: 20,- €

DGBS-Mitglieder erhalten zwei Exemplare kostenlos.

Erscheinungsweise:

1 x jährlich (ab 2016)

Auflage:

10.000 Stück

Pressemitteilung

Download der bisherigen Ausgaben

 

Aktuelle News

  • Patienten mit bipolareer Störung gesucht

    Studienzentrum Neuruppin/nördliches Brandenburg sucht Patienten mit bipolaren...[… weiterlesen]


    alle News
  • Patienten mit bipolaren Störungen gesucht

    Studienzentrum Neuruppin/nördliches Brandenburg sucht Patienten mit bipolaren...[… weiterlesen]


    alle News
  • Studie in Tübingen: Patienten mit einer bipolar-affektiven...

    Smartphone basiertes ambulantes Monitoring von Frühwarnsymptomen einschließlich...[… weiterlesen]


    alle News
  • Teilnehmer gesucht: Bipolife Studie am Uniklinikum Dresden

    Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Verbund...[… weiterlesen]


    alle News
  • Befragung zur Vermeidung von Zwangsmaßnahmen

    Im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten...[… weiterlesen]


    alle News
  • Studie in Heidelberg: Angehörige von bipolaren Patienten gesucht

    Angehörigenstudie: Aktivierbarkeit von Gehirnstrukturen bei Angehörigen von...[… weiterlesen]


    alle News
  • Studie in Heidelberg: Patienten mit Bipolarer Störung gesucht

    Studie PsyCourse: Aktivierbarkeit von Gehirnstrukturen bei Patienten mit...[… weiterlesen]


    alle News
  • Studie in Mainz: Verwandte von Bipolar-I-erkrankten Menschen...

    Für eine Studie an der Universität Mainz suchen wir psychisch gesunde Verwandte...[… weiterlesen]


    alle News

Aktueller Terminhinweis