Kontrast

DENKRAUM DEUTSCHLAND 2021: feminin – die soziale und politische Kraft des Weiblichen in Kunst und Gesellschaft

News vom 02.10.2021 / Alter: 20 Tag(e)

Ort: Pinakothek der Moderne | Saal 21 2.10.-10.10.2021

Weitere Informatione gibt es hier

Besonders wollen wir auf die Veranstaltung am Samstag, 9. Oktober 2021 hinweisen. 

14:00-15:00
BIPOLARITÄT – eine Betrachtung
Direktor Prof. Dr. Thomas Schulze, Institut für Psychiatrische Phänomik und Genomik (IPPG), LMU München, Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
Dr. Harald Scherk, Vorstand der Deutschen Gesellschaft bipolare Störungen (DGBS)
Dr. Farahnaz Klöhn-Saghatolislam, Neurologin/Psychiaterin
Moderation: Susan Bühler

15:30-16:30
Podiumsdiskussion „Wie sozial ist die Kunst? Von den Chancen und Grenzen einer Verbindung“
Carolina Trautner, Bayerische Staatsministerin, Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatregierung
Franziska Greber, Künstlerin und Initiatorin WOMEN IN THE DARK
Antje Krüger, Projektpartnerin WOMEN IN THE DARK Deutschland
Dr. Monika Schröttle, Politologin und Sozialwissenschaftlerin
Pia Brüner, Kunstvermittlung Pinakothek der Moderne
Moderation: Susan Bühler, Kulturbotschaft

 

News

21.10.2021Redseelig – der Podcast

Die Folge 14 gibt es hier zu hören, der Podcast ist hier abrufbar oder überall, wo es Podcasts gibt. 
[… weiterlesen]
nach oben
IE 10
IE 11
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. Mehr Infos / Datenschutzerklärung