Kontrast

DGBS Stellungnahmen

Auf den folgenden Seiten veröffentlichen wir Stellungnahmen der DGBS zu aktuellen gesundheitspolitischen Themen.

Um ihrem satzungsgemäßen Auftrag nachzukommen,

bezieht die DGBS öffentlich Stellung zu Fragen, die Menschen mit einer Bipolaren Störung und ihre Angehörigen betreffen. Dies geschieht durch Pressemitteilungen und direkte Schreiben an Ministerien und andere staatliche Stellen.

Stellungnahme zur gesetzlichen Regelung von Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie, 31. August 2012

Stellungnahme zur gesetzlichen Regelung von Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie, 31. August 2012 (Word-Format)

Stellungnahme zur integrierten Versorgung, 10. Mai 2012

Stellungnahme zur integrierten Versorgung, 10. Mai 2012 (Word-Format)

News

06.04.2020Online Unterstützungsgruppe für Angehörige

"Social distancing" oder Kontaktverbote sind zur Zeit für viele Menschen eine große psychische Herausforderung. Um einen Weg aus der sozialen Isolation zu [… weiterlesen]
nach oben
IE 10
IE 11
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. Mehr Infos / Datenschutzerklärung