Kontrast

Presse

Informationen

Die Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS) ist ein gemeinnütziger Verein, der 1999 im Rahmen einer Fachkonferenz zu Bipolaren Störungen gegründet wurde, um den Erfahrungsaustausch zwischen Professionellen, bipolar Erfahrenen, Angehörigen sowie allen am Gesundheitswesen Beteiligten zu fördern.

Pressekontakt

DGBS

Klinik für Psychiatrie
Heinrich-Hoffmann-Straße 10
60528 Frankfurt am Main

Tel.: 069/ 6301 - 84 398 (dt. Festnetzgebühren)
E-Mail: presse@dgbs.de



Pressemitteilung Welt-Bipolar-Tag 2020

Pressemitteilung DGPPN Antistigma Preis 2019

Pressemitteilung der DGBS zum World Bipolar Day 2014

Offener Brief an den Special Rapporteur on torture and other cruel, inhuman or degrading treatment or punishment bei der UNO, Juan Méndez (englisch)

Offener Brief an Juan Méndez, deutsche Übersetzung

Pressemitteilung der DGBS zum Film "Silver Linings Playbook"

Pressemitteilung der DGBS zu Catherine Zeta-Jones

Pressemitteilung der DGBS zu Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie

Pressemitteilung der DGBS zur Entdeckung des "Manie-Gens"

Pressemitteilung der DGBS: Flexible Arbeitswelt und psychische Erkrankungen

Pressemitteilung der DGBS zur S-3-Leitlinie

Presseerklärung der DGBS zur Integrierten Versorgung

Bipolare Störungen: Pressemitteilung

DGBS Ziele und Profil: Pressemitteilung

DGBS Entwicklungsschritte: Pressemitteilung

DVD "Die Pole des Saturn": Pressemitteilung

 

Logo zum Download

Logo der DGBS im JPG-Format
Logo in höherer Auflösung auf Anfrage

News

28.07.2020Beratungstelefon hat eine neue Telefonnummer: 0800 55 33 33…

Ab dem 01.08.2020 erreichen Sie das DGBS-Beratungstelefon unter der neuen Nr. 0800/ 55 33 33 55

weiterhin zu den gewohnten [… weiterlesen]
nach oben
IE 10
IE 11
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. Mehr Infos / Datenschutzerklärung