Textgröße
Kontrast
Have this page translated into English by Google

Werden Sie DGBS-Mitglied & Teil einer engagierten Gemeinschaft

Werden Sie Mitglied

Ihre Mitgliedschaft unterstützt die DGBS und damit die Förderung der Interessen rund um Bipolare Störungen.

 

Antrag zum Download: Antrag auf Mitgliedschaft
Antrag digital ausfüllen und ausdrucken: Webformular

DGBS-Satzung

Als Mitglied der DGBS sind Sie stets aktuell informiert, erhalten unsere Mitgliederzeitschrift "InBalance" kostenfrei und zahlen ermäßigte Teilnahmegebühren bei Veranstaltungen der DGBS.

Ihre Mitgliedschaft trägt dazu bei, die Anliegen von Menschen mit einer Bipolaren Störung in der Politik und Gesellschaft zur Geltung zu bringen und die Forschung, Lehre sowie Information der Öffentlichkeit über die Ursachen, Diagnose und Therapie der Erkrankung zu verbessern. Je mehr Mitglieder die DGBS hat, desto mehr Gewicht hat deren Meinung in Stellungnahmen und in der politischen Arbeit. Zudem werden wir für Weiterentwicklungen im Gesundheitswesen aktiv um Mithilfe gebeten und können Ihre Interessen aktiv vertreten und eine Umsetzung begünstigen.

Was wir für Sie tun:

 

Unsere Internetseite

Aktuelle Informationen zu Diagnostik, Therapie, Selbsthilfe, Veranstaltungen, Literatur, Presseberichte etc. finden Sie stets hier auf unserer Internetseite. Wir halten allgemeine Informationen sowie Spezielle Informationen für von Bipolaren Störungen Betroffene, deren Angehörige sowie für beruflich in diesem Bereich Helfende und Selbst Betroffene Profis bereit.

"InBalance"

Unsere Mitgliederzeitschrift erscheint einmal jährlich. Nur DGBS-Mitglieder haben auf dieser Internetseite Zugang zum kostenlosen Download aller bisher erschienenen Ausgaben.

DGBS Jahrestagungen

Unsere Tagungen haben sich zu DEM jährlichen Großereignis in Sachen Bipolare Störungen im deutschen Sprachraum entwickelt. Hier treffen sich Fachleute, Betroffene, Angehörige und Interessierte, tauschen sich aus und werden in Symposien über den letzten Stand der Wissenschaft informiert. In Workshops werden Bewältigungsstrategien der Erkrankung gemeinsam erarbeitet und alle erdenklichen Aspekte der Bipolaren Störung diskutiert.

Fortbildungsveranstaltungen

Wir bieten Veranstaltungen für Professionelle, Betroffene und Angehörige an.

Beratungstelefon und Mailberatung

Unter der Nummer 0800 55 33 33 55 erreichen Sie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DGBS, die Ihnen beratend zur Seite stehen. Unter mailberatung@dgbs.de können Sie dieses Angebot auch per E-Mail nutzen. Dieses Angebot ist kostenfrei, weitere Informationen zu den Beratungsangeboten.

Beratung für Selbst Betroffene Profis

Speziell für Menschen, die im Gesundheitswesen tätig und selbst von einer Bipolaren Störung betroffen sind, bieten wir eine Mailberatung unter kontakt.sbp@dgbs.de an. Bei Bedarf können Sie auf Wunsch auch angerufen werden und sich persönlich austauschen.

Newsletter

Unser quartalsweise erscheinende Newsletter bringt Sie zuverlässig und ausführlich auf den neuesten Stand der Dinge. Als registriertes Mitglied haben Sie Zugang zum gesamten Newsletter-Archiv. Nicht-Mitglieder können nur die aktuelle Ausgabe lesen, wenn sie den Newsletter abonniert haben.

Internetforum für Betroffene, Angehörige und Interessierte

In dem Selbsthilfeforum www.bipolar-forum.de können Sie sich direkt mit anderen austauschen und erhalten von selbsthilfeerfahrenen Betroffenen und Angehörigen Antworten auf Ihre Fragen.

Mediathek

In unserer laufend aktuell gehaltenen Mediathek finden Sie die neuesten Presseartikel, Rundfunk- und TV-Sendungen sowie Videos zum Thema Bipolare Störungen.

S3-Leitlinie

Die erste evidenz- und konsensbasierte Leitlinie zur Diagnostik und Therapie Bipolarer Störungen für Deutschland wurde von der DGBS in Zusammenarbeit mit der DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde) und der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) entwickelt und laufend aktualisiert. Die DGBS hat daraus ein leicht verständliches Handbuch gemacht und hilfreiche Tipps für den Umgang mit der Erkrankung im Alltag ergänzt.

Weißbuch Bipolare Störungen in Deutschland

Wissenschaftler zeigen auf, was zu tun ist und berichten über den neuesten Stand aus der Forschung.

 

Was Sie für uns tun können:

 

Werden Sie Mitglied:

Unsere Mitgliedsbeiträge seit 01.01.2015

60,00 Euro      Stabilitäts-Jahresmitgliedsbeitrag

Für alle, denen es wichtig ist, dass sich die DGBS stabil, anspruchsvoll und unabhängig weiter entwickelt.

40,00 Euro      Standard-Jahresmitgliedsbeitrag

20,00 Euro      Ermäßigter Jahresmitgliedsbeitrag

Für Schüler, Studenten und Personen, die Grundsicherung erhalten (Hilfe zum Lebensunterhalt) - jeweils gegen Nachweis.

Wir hoffen natürlich, dass sich viele Mitglieder für den Stabilitätsbeitrag entscheiden.

Der Mitgliedsbeitrag ist höchst wahrscheinlich für Sie steuerlich absetzbar. Bitte klären Sie das für Ihren individuellen Fall.

Bei Interesse für eine kooperative Mitgliedschaft nehmen Sie bitte unter info@dgbs.de Kontakt mit uns auf (vgl. dazu §5 der Satzung).

 

Engagieren Sie sich ehrenamtlich bei der DGBS

Schauen Sie einmal in das DGBS-Organigramm und überlegen Sie sich, wo Sie bei uns im Verein aktiv werden möchten. Wir freuen uns sehr über Menschen, die ihre wetvollen Kenntnisse und Fähigkeiten einsetzen möchten, um gemeinsam die Ziele zu erreichen. Es gibt viele Ideen und Projekte, die wir gern umsetzen möchten, es aber nicht können, weil uns die Helfenden Hände dafür fehlen.

Senden Sie uns bei Interesse bitte das Formular "Helfende Hände" zu. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter info@dgbs.de oder in der Beratung unter 0800 55 33 33 55 oder unter mailberatung@dgbs.de zur Verfügung.



News

01.07.2024Anmeldung zur DGBS Jahrestagung nun möglich!

Hier finden Sie das Programm unserer DGBS Jahrestagung vom 12.-14. September 2024 in Frankfurt am Main.

Die Anmeldung ist ab sofort über diesen LINK [… weiterlesen]
nach oben
IE 10
IE 11
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. Mehr Infos / Datenschutzerklärung