Textgröße
Kontrast
Have this page translated into English by Google

Aktuelles aus der Forschung

Erhöht die Erkrankung mit einer bipolaren Störung das Osteoporose-Risiko? Wird dieses Risiko durch eine medikamentöse Behandlung mit Lithium reduziert?

Senkt eine adjuvante Lithiumtherapie folgendes Suizidverhalten bei Veteran*innen, die kürzlich einen Suizidversuch überlebt haben?

Unterscheiden sich die neuronalen Faserverbindungen zwischen Proband*innen mit einem hohen familiären Risiko für eine bipolaren Störung und einer Kontrollgruppe ohne familiärer Geschichte psychischer Erkrankungen?

Zeigen Kinder von Eltern mit einer bipolaren Erkrankung neurokognitive Beeinträchtigungen in ihrer Entwicklung (7 bis 11 Jahre)?

Inwieweit lassen sich Stadienmodelle für die bipolare Störung belegen? Konsequenzen dieser Modelle für die Optimierung klinischer Behandlungspläne?

Welche Bedeutung hat das muscarinerg-cholinerge System für die Behandlung depressiver und manischer Episoden?

Familiäre Häufung von Cannabisabhängigkeit

Effektivität einer Monotherapie mit Lithium in der Behandlung verschiedener Phasen der bipolaren Störung

News

23.01.2023Festbetrag für Lithium wurde aufgehoben

Druck der Patientenvertretung erfolgreich: Festbetrag für Lithium wurde aufgehoben
Der GKV-Spitzenverband hat am 07.11.2022 beschlossen, den Festbetrag von [… weiterlesen]
nach oben
IE 10
IE 11
Cookies ermöglichen Ihnen die bestmögliche Nutzung dieser Website. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlininen einverstanden.. Bestätigung mit »OK« schließt diesen Hinweis. Mehr Infos / Datenschutzerklärung